Sie erstellen Sicherheitsdatenblätter für Gemische, die ihrerseits Gemische enthalten (MiM) und suchen nach einer rechtssicheren und einfachen Lösung? In diesem Webinar besprechen wir, welche Daten Sie für die Erfassung von Vormischungen (MiM) benötigen, wie Sie eigene Rezepturen mit Vormischungen erfassen und welche Auswirkungen die neue europäische Produktmitteilung PCN hat. Grundlage ist ein Anwendungsbeispiel aus der Praxis, an dem wir alle Schritte durchspielen können.

Im Detail behandeln wir folgende Aspekte:

  • Die notwendigen Daten zur Erfassung von Vormischungen (MiM)
  • Die Erfassung der eigenen Rezeptur mit Vormischungen
  • Die Behandlung von Vormischungen im Rahmen der neuen europäischen Produktmitteilung PCN (Anhang VIII der CLP-Verordnung)
  • Der eindeutige Rezepturidentifikator (UFI) von Vormischungen
  • Die automatisierte Erkennung von Änderungen durch Vormischungen an den eigenen Rezepturen

Zum Einsatz kommt die Software GeSi³ SDB-Profi.

Informationen und Anmeldung

Ort: Live Online-Seminar
Preis: kostenfrei
Anzahl Teilnehmer: maximal 50
Anmeldefrist: 1 Tag vor Beginn
Sprache: Deutsch
Referentin: Dipl.-Math. Petra Feitsch (Geschäftsführerin GeSi Software GmbH, Würzburg)

Zur Anmeldung