Haben Sie Fragen? +49 931 4653331  |  info@gesi.de

GeSi3 Blog | Sicherheitsdatenblatt-Erstellung, Gefahrstoff-Management und Arbeitssicherheit

Startseite | Archiv für Dieter Feitsch

Dieter Feitsch

Über Dieter Feitsch

Dr. Dieter Feitsch, Facharzt für Arbeitsmedizin und Leiter Software-Entwicklung GeSi³
14 Jan

Gefahrstoffmanagement und Arbeitsmedizin

Von |2021-01-20T16:06:46+01:0014. Januar 2021|Kategorien: GefStoff-Profi|Tags: , , |

Unterstützen Sie Ihren Betriebsarzt! Kennt Ihr Betriebsarzt die Gefahrstoffe, die in Ihrem Unternehmen eingesetzt werden? Aus betriebsärztlicher Sicht noch wichtiger: Welche Personen haben mit diesen Gefahrstoffen Umgang? Arbeitsmedizinische Vorsorge beim Einsatz von Gefahrstoffen Das Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz wird im Wesentlichen meist von der Fachkraft für Arbeitssicherheit abgedeckt. Das gilt insbesondere auch bei der

2 Nov

Verbesserungen im Arbeitsschutz durch die Gefährdungsbeurteilung transparent machen

Von |2020-12-01T12:16:45+01:002. November 2020|Kategorien: FaSi-Profi|Tags: , , |

In diesem Beitrag soll es also darum gehen, wie man die Verbesserungen sichtbar machen kann, die sich durch die Gefährdungsbeurteilung (GBU) ergeben haben. Kurze Wiederholung zum Ablauf der GBU Es hilft, sich kurz noch einmal den Ablauf einer GBU zu vergegenwärtigen: Erfassung und Bewerten der Gefährdungen und Belastungen Ableiten von Maßnahmen zur Verbesserung Überprüfen

2 Jun

Erfolg der Prävention im Arbeitsschutz sichtbar machen

Von |2020-12-21T16:28:19+01:002. Juni 2020|Kategorien: FaSi-Profi|Tags: , , |

Den Erfolg der Prävention sichtbar machen - das wünschen sich viele, die im Arbeitsschutz aktiv sind. Gleichzeitig gilt wohl auch: There is no glory in prevention - frei übersetzt "Für Prävention gibt es keinen Ruhm". Auch in Zeiten von Corona hört man das häufig und ich frage mich, warum das so ist. Die Fallzahlen

18 Mai

Was macht einen Stoff zu einem Gefahrstoff?

Von |2021-01-13T16:46:45+01:0018. Mai 2020|Kategorien: GefStoff-Profi|Tags: , , , , , |

Ein Stoff wird zu einem Gefahrstoff, wenn ... ... er gefährlich ist? Das heißt, ein Stoff ist dann ein Gefahrstoff, wenn er eingestuft ist und eine Kennzeichnung hat? Das wäre zumindest eine naheliegende Definition. Wie so oft ist dabei allerdings eine differenzierte Betrachtungsweise angesagt. Die Stofflisten Im Anhang VI der CLP-Verordnung der

4 Mai

Welche Risikobeurteilung gehört in die Gefährdungsbeurteilung?

Von |2020-12-21T16:30:43+01:004. Mai 2020|Kategorien: FaSi-Profi|Tags: , , , , , , , |

Die Risikobeurteilung in einer Gefährdungsbeurteilung steht immer am Anfang der Gefährdungsbeurteilung.  Gleichzeitig soll aber auch der Erfolg sichtbar werden, der sich aus den weiteren Schritten der Gefährdungsbeurteilung ergibt. Das aber ist schon die nächste Gefährdungsbeurteilung und "die Katze beißt sich in den Schwanz". Fragestellung Risikobeurteilung Welches Risiko soll eigentlich in einer GBU

30 Mrz

Aus welchem Gesetz oder Verordnung ergibt sich die Pflicht für ein Sicherheitsdatenblatt?

Von |2020-12-22T12:25:11+01:0030. März 2020|Kategorien: SDB-Profi, GefStoff-Profi|Tags: , , , , , , |

Wenn sich diese Frage so oder so ähnlich stellt, dann kann die Frage sicher ergänzt werden um: Welches Bußgeld droht, wenn diese Vorschrift missachtet wird? Gemisch-SDB kostenfrei prüfen mit SDBcheck.de! Fragestellung Die Fragestellung beinhaltet genau betrachtet zwei Adressaten. Die Pflicht für die Bereitstellung eines Sicherheitsdatenblattes - für den Lieferanten oder Inverkehrbringer

Nach oben