Haben Sie Fragen? +49 931 4653331  |  info@gesi.de
Startseite  |  Alle Beiträge  |  Kontakt  | 

GeSi3 Blog | Sicherheitsdatenblatt-Erstellung, Gefahrstoff-Management und Arbeitssicherheit

Startseite | Änderungsverordnung

18 Jul

SDB Abschnitt 9 im Fokus

Von |2022-11-16T12:50:24+01:0018. Juli 2022|Kategorien: SDB-Profi|Tags: , , , |

Im SDB Abschnitt 9 werden die grundlegenden physikalischen und chemischen (PC) Eigenschaften festgehalten. Klingt gut, aber was heißt das eigentlich? Was änderte sich an den Anforderungen durch die zweite Änderungsverordnung [1], die ab 2023 verpflichtend in jedem Sicherheitsdatenblatt in Europa beachtet werden müssen? Genauere Anforderungen, mehr Klarheit Anhang II der REACH-Verordnung [2] regelt den

4 Jul

Neues SDB in einem halben Jahr

Von |2022-11-16T12:07:25+01:004. Juli 2022|Kategorien: SDB-Profi, GefStoff-Profi|Tags: , , |

Einigen ist es vielleicht noch nicht aufgefallen, aber wir befinden uns gerade in der Übergangszeit zu einem neuen SDB-Format. Zum zweiten Mal wurde Anhang II der REACH-Verordnung [1] angepasst und damit direkt die Anforderungen an ein Sicherheitsdatenblatt verändert. Welche Auswirkungen diese Änderungen mit sich bringen, beschreibe ich in diesem und in folgenden Beiträgen. Rechtsquelle

23 Mai

Aktuelle Software bei der SDB-Erstellung

Von |2022-05-27T11:57:17+02:0023. Mai 2022|Kategorien: SDB-Profi|Tags: , , , |

Die meisten Sicherheitsdatenblätter, die im Umlauf sind, wurden mit einer Software zur SDB-Erstellung erstellt. Das ist auch logisch, denn je mehr Produkte eines Herstellers / Händlers ein Sicherheitsdatenblatt brauchen, desto wahrscheinlicher wird mit einer zeitsparenden Software gearbeitet oder eben an eigenen Automatisierungen getüftelt. Trotzdem gibt es viele Aspekte in Sicherheitsdatenblättern zu beachten, weswegen Ihre

6 Dez

ATP und andere Gesetz-Aktualisierungen

Von |2022-09-20T10:14:50+02:006. Dezember 2021|Kategorien: SDB-Profi|Tags: , , , , , |

Für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern und für den Arbeitsschutz sind gleichermaßen aktuelle Gesetze die Grundlage. Gerade aktuelle Gesetzesänderungen können meistens deutliche Folgen haben, wie die Anpassung des Mutterschutzgesetzes in 2018. Ein Begriff, der gerade im europäischen Chemikalienrecht oft fällt, ist „ATP“. Wie Chemikaliengesetze im europäischen Rechtsraum korrigiert / geändert werden und was das mit

Nach oben