5 Mrz

Der Weg zur europäischen Produktmeldung Teil 4 – Erneutes Melden von Gemischen

Von |2019-12-03T14:38:51+01:005. März 2018|SDB-Profi, PCN|

Zu wissen wann ein erneutes Melden von Gemischen notwendig wird, ist für alle wichtig die erwägen, den Übergangszeitraum bis 2025 für ihre Produkte zu nutzen. Ab 2020 beginnt für die ersten die europäische Produktmeldung. Es ist derzeit trotzdem möglich für Gemische eine BfR-Produktmeldung durchzuführen und dann erst ab 2025 die harmonisierte europäische Mitteilung durchführen

26 Feb

Der Weg zur europäischen Produktmeldung Teil 3 – Konzentrationsangaben der Rezepturen

Von |2019-12-03T14:40:12+01:0026. Februar 2018|SDB-Profi, PCN|

Wie schon bei der nationalen BfR-Produktmeldung werden die Konzentrationsangaben der Rezepturen bei der harmonisierten EU-Mitteilung genauer ausfallen als im Sicherheitsdatenblatt. Nach eigener Aussage auf dem Workshop zur Implementierung des Anhangs VIII der CLP-Verordnung, wurden die Konzentrationsgrenzen zusammen mit Fachleuten aus der Medizin festgelegt, um der Aufgabe der Information bei Vergiftungsfällen nachkommen zu können. Mich

8 Feb

Der Weg zur europäischen Produktmeldung Teil 1

Von |2019-12-06T14:05:49+01:008. Februar 2018|SDB-Profi, PCN|

In Zukunft werden in einer europäischen Produktmeldung harmonisiert Informationen über Gefahrstoffe an Giftinformationszentren übermittelt. Dies betrifft weitaus mehr Firmen, die Gefahrstoffe in Verkehr bringen als die derzeitig in Deutschland rechtsgültige BfR-Produktmeldung. Zusätzlich zu den Beiträgen hier auf gesi.de fertigte ich ein Whitepaper zu diesem umfangreichen Thema an. Das Whitepaper beinhaltet eine Sammlung an Informationen

22 Jan

Besonderheiten der BfR-Produktmeldung

Von |2019-11-16T17:34:22+01:0022. Januar 2018|SDB-Profi|

Durch Anwenderfragen in den letzten zwei Jahren ergaben sich Erkenntnisse zu einigen Besonderheiten der BfR-Produktmeldung. Deswegen verfasse ich eine Zusammenfassung mit den Punkten, die ich für besonders erwähnenswert erachte. Zwar steht der Nachfolger der Produktmeldung auf europäischer Ebene schon in den Startlöchern, aber bis frühestens 2020 bleibt uns die BfR-Produktmeldung noch erhalten. Der derzeitige Stand

10 Apr

Änderungen im Chemikaliengesetz und BfR-Meldung – was ist anders?

Von |2019-11-19T12:52:28+01:0010. April 2017|SDB-Profi|

Im Rahmen der Aktualisierung deutscher Gesetze zur Anpassung an die REACH und CLP-Verordnung sind auch Änderungen im Chemikaliengesetz geplant. Besonders erwähnenswert sind dabei die geplanten Anpassungen zur BfR-Produktmeldung. Die Aktualisierung des ChemG beinhaltet auch Referenzen auf den Anhang VIII der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP-Verordnung), der ab 01. Januar 2020 in Kraft tritt. Aktualisierung der

13 Jun

BfR-Produktmeldung: Welche Produkte müssen wie genau gemeldet werden?

Von |2019-11-16T11:17:40+01:0013. Juni 2016|SDB-Profi|

Beim Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) müssen bestimmte Produkte und deren Rezepturen gemäß Chemikaliengesetz §16e von Herstellern oder Einführern gemeldet werden. Betroffen sind alle Gemische, die für den Verbraucher bestimmt sind und bei denen mindestens eine der folgenden Gefahren nach Chemikaliengesetz für das Gemisch vorliegt: giftig sehr giftig ätzend sensibilisierend krebserzeugend fortpflanzungsgefährdend erbgutverändernd Genauigkeit der Rezepturangabe

6 Jun

Übergangsregelung für die BfR-Produktmeldung verlängert

Von |2019-11-16T11:17:40+01:006. Juni 2016|SDB-Profi|

Am 04.05.2016 wurde eine Verlängerung der Übergangsfrist für Produktmeldungen an das Bundesinstitut für Risikobewertung in die Wege geleitet, bei der unter bestimmten Voraussetzungen keine Produktmeldung erforderlich ist. Jetzt bleibt die Frage, wer von der neuen Übergangsregelung eigentlich betroffen ist. Die Intention hinter der Verlängerung ist die Entlastung der Industrie, bis ein europaweites Meldeverfahren begutachtet und