17 Sep

Einstufung überprüfen – Plausibilitäts-Check Teil 3

Von |2019-12-10T12:34:18+01:0017. September 2018|SDB-Profi, GefStoff-Profi|

Um Folgefehler aus Zulieferer-SDB bei den eigenen Rezepturen zu vermeiden sollte man die Einstufung überprüfen. Das geht je nach Einstufung einfacher oder schwerer. Der Gesetzgeber hilft bei der Prüfung auf Plausibilität auf der einen Seite aus, aber verlangt dem nachgeschalteten Anwender auf der anderen Seite auch Pflichten ab. Das sagt die REACH-Verordnung Wussten Sie,

10 Sep

Einstufung und Kennzeichnung – Plausibilitäts-Check Teil 2

Von |2019-12-10T12:35:03+01:0010. September 2018|SDB-Profi, GefStoff-Profi|

Nachdem ich in Teil 1 der Serie auf allgemeine Anforderungen an Sicherheitsdatenblätter einging, beschäftige ich mich diese Woche mit der Plausibilität der Einstufung und Kennzeichnung. Nächste Woche zeige ich Teile der Einstufungsberechnung auf und gehe mehr ins Detail. Unterschiede zwischen Einstufung und Kennzeichnung Die Einstufung befindet sich in Abschnitt 2.1 des Sicherheitsdatenblatts, die Kennzeichnung

3 Sep

Vollständigkeit von SDB – Plausibilitäts-Check Teil 1

Von |2019-12-10T12:35:32+01:003. September 2018|SDB-Profi, GefStoff-Profi|

Nachdem ich letzte Woche Statistiken zu Daten in Sicherheitsdatenblättern (SDB) thematisierte, gebe ich diese Woche ein paar Hinweise zur Überprüfung der Vollständigkeit von SDB. Da gibt es ganz klare Vorgaben der Gesetzgebung (REACH-Verordnung, u.A. Anhang II). Klare Vorgaben heißt natürlich auch, dass die Vollständigkeit leichter überprüft werden kann. Nächste Woche wird näher auf die

27 Aug

Kann man sich auf SDB-Daten verlassen?

Von |2019-12-10T12:36:13+01:0027. August 2018|SDB-Profi, GefStoff-Profi|

Auf SDB-Daten verlassen sich viele Beteiligte bei der Arbeit mit Gefahrstoffen. Sowohl bei der Weiterverarbeitung für eigene Sicherheitsdatenblätter (SDB) als auch bei der Entwicklung von Schutzmaßnahmen für exponierte Arbeiter und Vorgehen bei Störfällen. Doch Sicherheitsdatenblätter zu erstellen kostet auch Zeit und benötigt Kenntnisse in verschiedenen Fachbereichen, vor allem wenn Informationen nicht nur weitergegeben, sondern