Haben Sie Fragen? +49 931 4653331  |  info@gesi.de
Startseite  |  Alle Beiträge  |  Kontakt  | 

GeSi3 Blog | Sicherheitsdatenblatt-Erstellung, Gefahrstoff-Management und Arbeitssicherheit

Startseite | REACH

15 Aug

Endokrine Disruptoren im SDB

Von |2022-08-22T08:28:47+02:0015. August 2022|Kategorien: SDB-Profi|Tags: , , |

Endokrine Disruptoren sind für das Sicherheitsdatenblatt ein neues Thema, das mit der zweiten Änderungsverordnung zu Anhang II der REACH-Verordnung [1] ergänzt wurde. Was dieses Thema zu bedeuten hat und wie sich das Ergebnis in das Sicherheitsdatenblatt integrieren lässt, erkläre ich im folgenden Artikel. Neuer Bezug zum Sicherheitsdatenblatt Eine Gesetzesänderung hat meistens bestimmte Hintergründe. So

18 Jul

SDB Abschnitt 9 im Fokus

Von |2022-07-22T11:31:49+02:0018. Juli 2022|Kategorien: SDB-Profi|Tags: , , , |

Im SDB Abschnitt 9 werden die grundlegenden physikalischen und chemischen (PC) Eigenschaften festgehalten. Klingt gut, aber was heißt das eigentlich? Was änderte sich an den Anforderungen durch die zweite Änderungsverordnung [1], die ab 2023 verpflichtend in jedem Sicherheitsdatenblatt in Europa beachtet werden müssen? Genauere Anforderungen, mehr Klarheit Anhang II der REACH-Verordnung [2] regelt den

4 Jul

Neues SDB in einem halben Jahr

Von |2022-07-22T11:32:49+02:004. Juli 2022|Kategorien: SDB-Profi, GefStoff-Profi|Tags: , , |

Einigen ist es vielleicht noch nicht aufgefallen, aber wir befinden uns gerade in der Übergangszeit zu einem neuen SDB-Format. Zum zweiten Mal wurde Anhang II der REACH-Verordnung [1] angepasst und damit direkt die Anforderungen an ein Sicherheitsdatenblatt verändert. Welche Auswirkungen diese Änderungen mit sich bringen, beschreibe ich in diesem und in folgenden Beiträgen. Rechtsquelle

24 Jan

Die Inhalte der REACH-Verordnung für Sicherheitsdatenblatt-Ersteller

Von |2022-04-12T11:30:55+02:0024. Januar 2022|Kategorien: SDB-Profi|Tags: , , , , , |

Wer sich mit der Erstellung von Sicherheitsdatenblättern beschäftigt, kommt um die REACH-Verordnung [1] nicht herum. Hauptsächlich ist die REACH-Verordnung zwar für Reinstoff-Hersteller oder -Importeure relevant, doch auch für Gemisch-Hersteller beinhaltet die Verordnung wichtige Inhalte. Die REACH-Verordnung besteht zum Großteil aus Anhängen. Welche Inhalte sich hier verbergen, möchte ich Ihnen im heutigen Blog-Beitrag näherbringen. Inhalt der

7 Jun

Was ist im US-SDS anders? (Teil 2)

Von |2021-06-18T11:09:30+02:007. Juni 2021|Kategorien: SDB-Profi|Tags: , , |

Nach einem Überblick aus dem ersten Teil zur Serie fasse ich einige Unterschiede zwischen dem europäischen (EU-SDB) und US-amerikanischen Sicherheitsdatenblatt-Format (US-SDS) zusammen. Als Quelle verwende ich primär die entsprechenden Rechtsquellen. [1] [2] Stoffe und Gemische im EU-SDB Auf Einstufung, Kennzeichnung, sowie die Identifizierung von Stoffen und Gemischen (Produktidentifikatoren) im EU-SDB weist die CLP-Verordnung [3]

25 Mai

Was ist im US-SDS anders?

Von |2021-06-18T16:10:53+02:0025. Mai 2021|Kategorien: SDB-Profi|Tags: , , |

Ist es möglich, ein europäisches Sicherheitsdatenblatt für die USA zu verwenden? Immerhin haben beide Rechtsräume für SDB dieselbe Grundlage: GHS. Gewisse Anpassungen sind trotzdem notwendig. Was ist also anders im US-SDS? Diese Frage werde ich in meinen nächsten Beiträgen genauer beleuchten. Wo gibt es Gemeinsamkeiten? Sowohl dem europäischen als auch dem US-amerikanischen Sicherheitsdatenblatt liegt

10 Mai

Was bedeuten GHS, REACH, CLP und CFR?

Von |2021-06-18T16:03:08+02:0010. Mai 2021|Kategorien: SDB-Profi|Tags: , , , |

Da Rechtsverordnungen meistens unhandlich benannt sind, finden sich stattdessen die Abkürzungen als Rechtsverweise. Diese sind für Interessierte aber auch ein Hindernis beim Einstieg in das Chemikalienrecht. Dieser Beitrag fasst ein paar wichtige, übergeordnete Verordnungen und deren Bedeutung zusammen. Zum Anlass unserer neuen Programmfunktion in GeSi³, Sicherheitsdatenblätter für Amerika zu erstellen, gehe ich auch auf

Nach oben