GefStoff-Profi: Häufig gestellte Fragen

Mit dem Aktualisierungs-Service stellen Sie sicher, dass die Software und die dahinter liegenden Datenbanken aktuell bleiben.

GeSi³ unterstützt das Austauschformat SDScomXML (SDBtransfer). Sicherheitsdatenblätter, die in diesem Format vorliegen, können über eine Import-Schnittstelle automatisiert eingelesen werden. Ab 1. Quartal 2020 können Sicherheitsdatenblätter von einem beliebigen PDF eingelesen werden, dies funktioniert über eine Schnittstelle zu SDBcheck. SDBcheck ist das Online-Tool zur Überprüfung der Plausibilität von Lieferanten-Sicherheitsdatenblätter: www. SDBcheck.de

Die Software bietet eine Versionierungs-Funktion für die Module Gefahrstoffverwaltung, Betriebsanweisung und Gefährdungsbeurteilung Gefahrstoffe an. Ein veröffentlichter Stand wird versioniert und ist im Archiv nachvollziehbar aufbewahrt: So finden Sie heraus, wo ein Gefahrstoff zu einem bestimmten Zeitpunkt x eingesetzt wurde, wie das Original-Sicherheitsdatenblatt vom Lieferanten, die Gefährdungbeurteilung und die Betriebsanweisung aussah.

Ja, die Software bietet ein umfangreiches Migrationswerkzeug, mit dem Excel-Listen übernommen werden können.