Home 2017-07-18T17:38:57+00:00
Loading...

Sicherheitsdatenblätter

GESI-3_SDB-Profi-Logo_klein

 

Mehrsprachige
Sicherheitsdatenblätter
REACH- und GHS-konform.

Mehr Erfahren!

Gefahrstoffe

GESI-3_GefStoff-Profi-Logo._klein

 

Gefahrstoffe rechtssicher,
effektiv und nachhaltig
managen.

Mehr Erfahren!

Arbeitssicherheit

GESI-3_FaSi-Profi-Logo_klein

 

Das professionelle Werkzeug
für die Fachkraft
für Arbeitssicherheit.

Mehr Erfahren!

GeSi³ – das Softwarepaket für Sicherheitsdatenblätter, Gefahrstoffmanagement und Gefährdungsbeurteilungen

Einfach. Sicher. Gefahrstoffe & Sicherheit mit GeSi3

Mit GeSi3 erstellen Sie effizient REACH- und GHS-konforme mehrsprachige Sicherheitsdatenblätter und erfüllen ebenso mühelos alle Vorschriften im Bereich des betrieblichen Gefahrstoff-managements. Auch Gefährdungsbeurteilungen nach Arbeitsschutzgesetz können rechtssicher und nachhaltig erstellt werden. Die Software ist modular aufgebaut und bietet viele Zeitspar-Funktionen und ein durchdachtes Datenbank-Design zur effizienten Nutzung von gemeinsamen Daten, insbesondere in vernetzten Umgebungen.

GeSi3 besteht den Praxistest

GeSi³ ist die 3. Softwaregeneration der seit 1991 auf dem Markt befindlichen GeSi-Software und wird seit 2013 in einer komplett neu entwickelten Version erfolgreich von über 300 Firmen in der DACH- Region eingesetzt. Durch den engen persönlichen Kontakt mit den Anwendern in Trainings, Fachtagungen und im Support wird die Software ganz nah am Anwender und dessen praktischen Anforderungen entwickelt. Zusammen mit dem Aktualisierungsservice für GeSi³, können Sie sich im Bereich Sicherheitsdatenblätter, Gefahrstoffmanagement und Gefährdungsbeurteilungen auf das Wesentliche konzentrieren und setzen stets rechtskonforme Software ein.

Module

ModulBemerkungSDB-
Profi
GefStoff-
Profi
FaSi-
Profi
FirmenAdressen von Lieferanten und Kunden
SicherheitsdatenblätterErstellung von Sicherheitsdatenblättern
RezepturverwaltungRezepturen aus Reinstoffen und Vormischungen
StoffeVerwaltung von Reinstoffdaten
BetriebsanweisungenErstellung von Gefahrstoff-Betriebsanweisungen()
GefahrstoffverwaltungVerwaltung von Gefahrstoffen auf der Basis von Sicherheitsdatenblättern
BetriebsstrukturIndividuelle hierarchische Darstellung der räumlichen / organisatorischen Betriebsstruktur
Gefährdungsbeurteilung für GefahrstoffeGefährdungsbeurteilung gemäß GefStoffV()
Gefährdungsbeurteilung nach ArbSchGAllgemeine Gefährdungsbeurteilung nach ArbSchG
SicherheitsanweisungenTechnische Betriebsanweisungen für Maschinen / Anlagen / Verfahren()
Im Paket enthalten
()
Optional für das Paket verfügbar
Die Verwaltung von Lieferanten-Sicherheitsdatenblättern erfolgt im Modul „Gefahrstoffverwaltung“

Die Gefahrstoff-Gefährdungsbeurteilung erfolgt mit der Systematik der allgemeinen Gefährdungsbeurteilung (ohne Nutzung der Gefahrstoffverwaltung)

Zusatzausstattung

ZusatzausstattungBemerkungSDB-
Profi
GefStoff-
Profi
FaSi-
Profi
Netzwerkversionen
Gefahrstoffetiketten
BfR-Produktmeldung
34 Sprachen
Mehrsprachige Sicherheitsdatenblätter
Mehrsprachige Betriebsanweisungen
Mehrsprachige Sicherheitsanweisungen
Mehrsprachige Gefahrstoffetiketten
Englische Oberfläche
Intranet-Gefahrstoffverzeichnis
Intranet-Gefährdungsbeurteilungen
Mobiler FaSi-Profi

Enthalten verfügbar nicht verfügbar

Leistungsmerkmale

LeistungsmerkmaleBemerkungSDB-
Profi
GefStoff-
Profi
FaSi-
Profi
Versionierung
Vorlagen-System
Mandantenfähigkeit
Adressbuchfür Versand von E-Mails an Verantwortliche
GHS-Einstufung gemäß CLP-Verordnung
Gefahrgut-Klassifizierung
Ermittlung der Wassergefährdungsklasse (WGK)
Legaleinstufungen gemäß CLP-Verordnung
REACH-Kandidatenliste
Länderbezogene Grenzwerte (Arbeitsplatzgrenzwerte / Biologische Grenzwerte)
Europäischer Phrasenkatalog (EuPhraC)
Gruppenbetriebsanweisung für Gefahrstoffe
Zusammenlagerung von Gefahrstoffen inklusive Ermittlung Lagerklasse
Gefahrstoffverzeichnis
Serienmail an Lieferanten Zur Anforderung von aktualisierten Sicherheitsdatenblättern
SDBtransfer (Import)
SDBtransfer (Export)
Datenexport nach Excel®
Listendruck konfigurierbar, Profile
Einfaches Maßnahmenkonzept Gefahrstoffe (EMKG)

Enthalten verfügbar nicht verfügbar

Aktuelle Fachinfos aus unserem Blog

4September 2017

Wann lohnt sich der Einsatz von bridging principles?

By | September 2017|Categories: SDB-Profi|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für Wann lohnt sich der Einsatz von bridging principles?

Der Einsatz von bridging principles (DE: Übertragungsgrundsätze) führt nicht immer zu einem besseren Ergebnis als die Einstufungsberechnung. Sogar in derselben Gefahrenkategorie kann unter gewissen Umständen mal die eine, mal die andere Methode das günstigere Ergebnis [...]

28August 2017

Möglichkeiten zur Einstufung über bridging principles

By | August 2017|Categories: SDB-Profi|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für Möglichkeiten zur Einstufung über bridging principles

Bridging principles (DE: Übertragungsgrundsätze) sind eine der Optionen, die für die Einstufung von Gemischen herangezogen werden können. Wenn sich Übertragungsgrundsätze anwenden lassen, ist jedoch noch nicht gesagt, dass diese immer zu einem günstigeren Einstufungsergebnis führen [...]

24Juli 2017

Verpflichtungen durch die Aktualisierung der Chemikalien-Verbotsverordnung

By | Juli 2017|Categories: FaSi-Profi, GefStoff-Profi, SDB-Profi|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Verpflichtungen durch die Aktualisierung der Chemikalien-Verbotsverordnung

Die neue Fassung vom 20.01.2017 und die verbundene Integration von REACH und CLP kann zu Verpflichtungen durch die Aktualisierung der Chemikalien-Verbotsverordnung führen. Um genau zu sein handelt es sich um die Erlaubnispflicht und Anzeigepflicht, die [...]

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne!