Veranstaltungen

GeSi steht für Gefahrstoffe und Sicherheit. Wir bieten Ihnen die Software zur Umsetzung Ihres betrieblichen Gefahrstoff-Managements und Gefährdungsbeurteilungen. Sie interessieren sich für unsere Anwendung oder setzen unsere Software GeSi³ bereits ein? Um unser sehr leistungsfähiges Paket optimal  zu nutzen, müssen Sie die Features und auch Tipps und Tricks kennen und anwenden können. Rund um GeSi³ und die aktuelle Gesetzgebung informieren wir Sie in unseren kostenlosen Webinaren, Trainings oder zwei mal jährlich stattfindenden Fachtagungen in Würzburg! Wir zeigen Ihnen den optimalen Praxiseinsatz, trainieren Sie in den Workshops und bringen Sie mit anderen Anwendern zusammen.

Jan
26
Mi
2022
Wie erstelle ich gute und rechtssichere Gefahrstoff-Betriebsanweisungen?
Jan 26 um 14:00 – 15:00

Sie erfahren, worauf Sie achten sollten, um gute und rechtssichere Gefahrstoff-Betriebsanweisungen zu erstellen:

  • Bedeutung der Gefahrstoff-Betriebsanweisung
  • Aufbau, Gestaltung und relevanter Inhalt
  • Häufige Fehler in einer Betriebsanweisung
  • Die sog. Sammel- oder Gruppenbetriebsanweisung
  • Verteilung von Betriebsanweisung

Informationen und Anmeldung

Ort: Live Online-Seminar
Preis: kostenfrei
Anzahl Teilnehmer: maximal 50
Anmeldefrist: 1 Tag vor Beginn
Sprache: Deutsch
Referentin: Dipl.-Math. Petra Feitsch (Geschäftsführerin GeSi Software GmbH, Würzburg)

Zur Anmeldung
Jan
28
Fr
2022
Die neue europäische Produktmitteilung für Gemische
Jan 28 um 11:00 – 12:00

Sie formulieren Gemische und vertreiben diese auf dem europäischen Markt? Dann kommen Sie an der europäischen Produktmitteilung nicht vorbei. Der offizielle Start findet im Januar 2021 statt – bereiten Sie sich zeitnah darauf vor!

In diesem Webinar informieren wir Sie aktuell über den Inhalt, den Geltungsbereich und die Auswirkungen der neuen europäischen Produktmitteilung. Wir beantworten Ihre Fragen und gehen auf folgende Punkte ein:

  • Was kommt mit Art. 45 der CLP-Verordnung auf Sie zu?
  • Was bedeuten UFIs, EuPCS und PCN-Format?
  • Für welche Produkte gilt das?
  • Wie gehen Sie hier vor?
  • Wann sollten Sie spätestens aktiv werden?
  • Wie werden Sie von GeSi³ unterstützt?

Wir zeigen den neuen UFI-Manager, die PCN-Funktion und den neuen System to System-Dienst (S2S) für automatisierte PCN-Meldungen von GeSi³.

Stellen Sie gerne Ihre Fragen!

Informationen und Anmeldung

Ort: Live Online-Seminar
Preis: kostenfrei
Anzahl Teilnehmer: maximal 50
Anmeldefrist: 1 Tag vor Beginn
Sprache: Deutsch
Referentin: Dipl.-Math. Petra Feitsch (Geschäftsführerin GeSi Software GmbH, Würzburg)

Zur Anmeldung
Feb
1
Di
2022
Wie erstelle ich eine Gefahrstoff-Gefährdungsbeurteilung für chemische Produkte?
Feb 1 um 14:00 – 15:00

Zielgruppe: Sie sind Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Gefahrstoffbeauftragter und müssen Gefährdungsbeurteilungen für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen erstellen?

Sie erfahren anhand eines Praxisbeispieles:

– welche Informationen Sie dazu benötigen
– was Sie nach TRGS 400 unbedingt prüfen müssen
– welche Erhebungsbögen Sie verwenden können
– in welchen Fällen eine geringe Gefährdung vorliegt und was sich daraus ableitet
– wie Sie das Einfache Maßnahmenkonzept Gefahrstoffe (sog. EMKG) einsetzen
– wie Sie eine rechtssichere betriebliche Dokumentation erreichen

Informationen und Anmeldung

Ort: Live Online-Seminar
Preis: kostenfrei
Anzahl Teilnehmer: maximal 50
Anmeldefrist: 1 Tag vor Beginn
Sprache: Deutsch
Referentin: Dipl.-Math. Petra Feitsch (Geschäftsführerin GeSi Software GmbH, Würzburg)

Zur Anmeldung
Feb
3
Do
2022
Wie erstelle ich mit der richtigen Strategie rechtssichere Gefährdungsbeurteilungen?
Feb 3 um 14:00 – 15:00

Sie sind Fachkraft für Arbeitssicherheit und verstehen unter einer Gefährdungsbeurteilung mehr als das Ausfüllen von Checklisten? Sie wollen Arbeitsschutz in Ihrer Organisation mobil, systematisch und nachhaltig betreiben? In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Arbeitssicherheits-Management auf die nächste Stufe heben. Erfahren Sie mehr über folgende Punkte:

  • Mobile Erhebung der Gefährdungen- Gefährdungs- und Belastungskatalog
  • Risikobeurteilung (Risikomatrix nach Nohl)
  • Maßnahmenverfolgung
  • Wirksamkeitsprüfung
  • Dokumentation
  • Spezielle Anforderungen nach MuSchG
  • Auswertungen nach Berufen und Tätigkeiten

Stellen Sie gerne Ihre Fragen!

Die Vorgehensweise wird anhand der Softwarelösung GeSi³ FaSi-Profi gezeigt.

Informationen und Anmeldung

Ort: Live Online-Seminar
Preis: kostenfrei
Anzahl Teilnehmer: maximal 50
Anmeldefrist: 1 Tag vor Beginn
Sprache: Deutsch
Referentin: Dipl.-Math. Petra Feitsch (Geschäftsführerin GeSi Software GmbH, Würzburg)

Zur Anmeldung
Feb
4
Fr
2022
Wie erstelle ich automatisiert ein REACH-konformes mehrsprachiges Sicherheitsdatenblatt?
Feb 4 um 11:00 – 12:00

Sie sind Hersteller oder Formulierer von chemischen Produkten (Gemischen) und möchten Ihre Sicherheitsdatenblätter automatisiert REACH-konform und mehrsprachig erstellen? In diesem Webinar erfahren Sie unter anderem, welche Rezeptur-Daten Sie dafür benötigen, wie Sie komfortabel mehrsprachig mit dem Europäischen Phrasenkatalog arbeiten und wie Sie beim Umgang mit Vormischungen zukünftig Zeit und Geld sparen können.

Wir behandeln mithilfe der Software GeSi³ SDB-Profi folgende Fragen:

  • Wie sieht ein „smarter“ Workflow zur Erzeugung eines Sicherheitsdatenblatts aus?
  • Welche Rezeptur-Daten sind für die Sicherheitsdatenblatt-Erstellung notwendig?
  • Wie können Sie den Europäischen Phrasenkatalog (EuPhraC) bequem nutzen?
  • Wie gehen Sie mit individuellen Phrasen um?
  • Wie behandeln Sie länderbezogene Grenzwerte?
  • Wie erzeugen Sie Gefahrstoff-Etiketten und BfR-Produktmeldungen auf Knopfdruck?
  • Welche Vorteile bietet eine professionelle Softwarelösung im Vergleich zu Word und Excel?
  • Wie gelingt Ihnen der Umstieg von herkömmlichen Tools sicher und problemlos?

Stellen Sie währenddessen gerne Fragen und profitieren Sie von den Fragen der anderen Teilnehmer.

Informationen und Anmeldung

Ort: Live Online-Seminar
Preis: kostenfrei
Anzahl Teilnehmer: maximal 50
Anmeldefrist: 1 Tag vor Beginn
Sprache: Deutsch
Referentin: Dipl.-Math. Petra Feitsch (Geschäftsführerin GeSi Software GmbH, Würzburg)

Zur Anmeldung
Feb
10
Do
2022
Wie manage ich Gefahrstoffe einfach und REACH-konform?
Feb 10 um 14:00 – 15:00

Sie sind Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Gefahrstoffbeauftragte/r und haben die Gefahrstoffverwaltung mit Excel-Listen und Word-Dokumenten satt? Sie möchten Ihre Gefahrstoffe in Zukunft einfach und vor allem REACH-konform managen? Lernen Sie in diesem Webinar die Vorteile eines professionellen und systematischen Gefahrstoffmanagements kennen.

Wir behandeln in diesem Webinar folgende Aspekte:

  • Die 3 wesentlichen Vorteile einer Gefahrstoffmanagement Software gegenüber Excel
  • Der einfache Umstieg von Excel
  • Das verlinkte Intranet-Gefahrstoffverzeichnis
  • Das Management von Sicherheitsdatenblättern
  • Die Erstellung eines Gefahrstoffverzeichnisses
  • Der Check auf Zusammenlagerungsverbote und StörfallVO
  • Die Erstellung von Gefahrstoff-Betriebsanweisungen
  • Die Gefahrstoff-Gefährdungsbeurteilung nach EMKG
  • Die REACH-konforme Archivierung Ihrer Gefahrstoff-Dokumente
  • Der Geheimtipp für Zeit- und Kostenersparnis bei Ihrem Gefahrstoffmanagement

Zum Einsatz kommt die Software GeSi³ GefStoff-Profi.

Während des Webinars und am Ende werden Sie die Gelegenheit haben, Ihre eigenen Fragen zu stellen.

Informationen und Anmeldung

Ort: Live Online-Seminar
Preis: kostenfrei
Anzahl Teilnehmer: maximal 50
Anmeldefrist: 1 Tag vor Beginn
Sprache: Deutsch
Referentin: Dipl.-Math. Petra Feitsch (Geschäftsführerin GeSi Software GmbH, Würzburg)

Zur Anmeldung
Feb
18
Fr
2022
Wie checke ich Sicherheitsdatenblätter einfach auf Plausibilität?
Feb 18 um 11:00 – 12:00

Sie sind Fachkraft für Arbeitssicherheit, Gefahrstoff-Beauftragte/r oder Ersteller/in von Sicherheitsdatenblättern und stellen sich die folgenden Fragen?

  • Warum muss ich Sicherheitsdatenblätter überhaupt auf Plausibilität überprüfen?
  • Wie mache ich dies einfach und nachhaltig?
  • Was ist dabei wichtig?
  • Welche Vorteile haben Sie, als registrierter Benutzer zu arbeiten?
  • Welche Vorteile haben Sie als GeSi³-Anwender?

Anhand von praktischen Beispielen zeigen wir Ihnen das neue kostenlose Online-Tool zum Checken Ihrer Sicherheitsdatenblätter.

Informationen und Anmeldung

Ort: Live Online-Seminar
Preis: kostenfrei
Anzahl Teilnehmer: maximal 50
Anmeldefrist: 1 Tag vor Beginn
Sprache: Deutsch
Referentin: Dipl.-Math. Petra Feitsch (Geschäftsführerin GeSi Software GmbH, Würzburg)

Zur Anmeldung
Mrz
3
Do
2022
Wie erstelle ich automatisiert ein REACH-konformes mehrsprachiges Sicherheitsdatenblatt?
Mrz 3 um 14:00 – 15:00

Sie sind Hersteller oder Formulierer von chemischen Produkten (Gemischen) und möchten Ihre Sicherheitsdatenblätter automatisiert REACH-konform und mehrsprachig erstellen? In diesem Webinar erfahren Sie unter anderem, welche Rezeptur-Daten Sie dafür benötigen, wie Sie komfortabel mehrsprachig mit dem Europäischen Phrasenkatalog arbeiten und wie Sie beim Umgang mit Vormischungen zukünftig Zeit und Geld sparen können.

Wir behandeln mithilfe der Software GeSi³ SDB-Profi folgende Fragen:

  • Wie sieht ein „smarter“ Workflow zur Erzeugung eines Sicherheitsdatenblatts aus?
  • Welche Rezeptur-Daten sind für die Sicherheitsdatenblatt-Erstellung notwendig?
  • Wie können Sie den Europäischen Phrasenkatalog (EuPhraC) bequem nutzen?
  • Wie gehen Sie mit individuellen Phrasen um?
  • Wie behandeln Sie länderbezogene Grenzwerte?
  • Wie erzeugen Sie Gefahrstoff-Etiketten und BfR-Produktmeldungen auf Knopfdruck?
  • Welche Vorteile bietet eine professionelle Softwarelösung im Vergleich zu Word und Excel?
  • Wie gelingt Ihnen der Umstieg von herkömmlichen Tools sicher und problemlos?

Stellen Sie währenddessen gerne Fragen und profitieren Sie von den Fragen der anderen Teilnehmer.

Informationen und Anmeldung

Ort: Live Online-Seminar
Preis: kostenfrei
Anzahl Teilnehmer: maximal 50
Anmeldefrist: 1 Tag vor Beginn
Sprache: Deutsch
Referentin: Dipl.-Math. Petra Feitsch (Geschäftsführerin GeSi Software GmbH, Würzburg)

Zur Anmeldung
Mrz
8
Di
2022
Wie manage ich Gefahrstoffe einfach und REACH-konform?
Mrz 8 um 14:00 – 15:00

Sie sind Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Gefahrstoffbeauftragte/r und haben die Gefahrstoffverwaltung mit Excel-Listen und Word-Dokumenten satt? Sie möchten Ihre Gefahrstoffe in Zukunft einfach und vor allem REACH-konform managen? Lernen Sie in diesem Webinar die Vorteile eines professionellen und systematischen Gefahrstoffmanagements kennen.

Wir behandeln in diesem Webinar folgende Aspekte:

  • Die 3 wesentlichen Vorteile einer Gefahrstoffmanagement Software gegenüber Excel
  • Der einfache Umstieg von Excel
  • Das verlinkte Intranet-Gefahrstoffverzeichnis
  • Das Management von Sicherheitsdatenblättern
  • Die Erstellung eines Gefahrstoffverzeichnisses
  • Der Check auf Zusammenlagerungsverbote und StörfallVO
  • Die Erstellung von Gefahrstoff-Betriebsanweisungen
  • Die Gefahrstoff-Gefährdungsbeurteilung nach EMKG
  • Die REACH-konforme Archivierung Ihrer Gefahrstoff-Dokumente
  • Der Geheimtipp für Zeit- und Kostenersparnis bei Ihrem Gefahrstoffmanagement

Zum Einsatz kommt die Software GeSi³ GefStoff-Profi.

Während des Webinars und am Ende werden Sie die Gelegenheit haben, Ihre eigenen Fragen zu stellen.

Informationen und Anmeldung

Ort: Live Online-Seminar
Preis: kostenfrei
Anzahl Teilnehmer: maximal 50
Anmeldefrist: 1 Tag vor Beginn
Sprache: Deutsch
Referentin: Dipl.-Math. Petra Feitsch (Geschäftsführerin GeSi Software GmbH, Würzburg)

Zur Anmeldung
Mrz
11
Fr
2022
Für Sicherheitsdatenblatt-Ersteller: Mit Tox- und Ökotox-Daten richtig umgehen
Mrz 11 um 11:00 – 12:00

Sie erstellen Sicherheitsdatenblätter für Gemische und müssen Ihre Gemische richtig einstufen und kennzeichnen und die Tox- und Ökotox-Werte der Bestandteile in Ab. 11 und 12 ausweisen. Erfahren Sie in unserem Webinar:

  • Welche Bedeutung haben die Tox- und Ökotox-Daten?
  • Tox-Werte: Expositionswege für LD50- und LC50-Werte
  • Ökotox-Werte: Trophieebenen, aquatisch akute und aquatisch chronische Öko-Toxizität (LC50-/NOEC-Werte), M-Faktoren, BCF-Werte
  • Woher nimmt man diese am besten?

Während des Webinars und am Ende werden Sie die Gelegenheit haben, Ihre eigenen Fragen zu stellen.

Informationen und Anmeldung

Ort: Live Online-Seminar
Preis: kostenfrei
Anzahl Teilnehmer: maximal 50
Anmeldefrist: 1 Tag vor Beginn
Sprache: Deutsch
Referentin: Dipl.-Math. Petra Feitsch (Geschäftsführerin GeSi Software GmbH, Würzburg)

Zur Anmeldung
Mrz
22
Di
2022
Wie checke ich Sicherheitsdatenblätter einfach auf Plausibilität?
Mrz 22 um 14:00 – 15:00

Sie sind Fachkraft für Arbeitssicherheit, Gefahrstoff-Beauftragte/r oder Ersteller/in von Sicherheitsdatenblättern und stellen sich die folgenden Fragen?

  • Warum muss ich Sicherheitsdatenblätter überhaupt auf Plausibilität überprüfen?
  • Wie mache ich dies einfach und nachhaltig?
  • Was ist dabei wichtig?
  • Welche Vorteile haben Sie, als registrierter Benutzer zu arbeiten?
  • Welche Vorteile haben Sie als GeSi³-Anwender?

Anhand von praktischen Beispielen zeigen wir Ihnen das neue kostenlose Online-Tool zum Checken Ihrer Sicherheitsdatenblätter.

Informationen und Anmeldung

Ort: Live Online-Seminar
Preis: kostenfrei
Anzahl Teilnehmer: maximal 50
Anmeldefrist: 1 Tag vor Beginn
Sprache: Deutsch
Referentin: Dipl.-Math. Petra Feitsch (Geschäftsführerin GeSi Software GmbH, Würzburg)

Zur Anmeldung
Mrz
31
Do
2022
Wie erstelle ich gute und rechtssichere Gefahrstoff-Betriebsanweisungen?
Mrz 31 um 14:00 – 15:00

Sie erfahren, worauf Sie achten sollten, um gute und rechtssichere Gefahrstoff-Betriebsanweisungen zu erstellen:

  • Bedeutung der Gefahrstoff-Betriebsanweisung
  • Aufbau, Gestaltung und relevanter Inhalt
  • Häufige Fehler in einer Betriebsanweisung
  • Die sog. Sammel- oder Gruppenbetriebsanweisung
  • Verteilung von Betriebsanweisung

Informationen und Anmeldung

Ort: Live Online-Seminar
Preis: kostenfrei
Anzahl Teilnehmer: maximal 50
Anmeldefrist: 1 Tag vor Beginn
Sprache: Deutsch
Referentin: Dipl.-Math. Petra Feitsch (Geschäftsführerin GeSi Software GmbH, Würzburg)

Zur Anmeldung
Apr
8
Fr
2022
Wie erstelle ich eine Gefahrstoff-Gefährdungsbeurteilung für chemische Produkte?
Apr 8 um 11:00 – 12:00

Zielgruppe: Sie sind Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Gefahrstoffbeauftragter und müssen Gefährdungsbeurteilungen für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen erstellen?

Sie erfahren anhand eines Praxisbeispieles:

– welche Informationen Sie dazu benötigen
– was Sie nach TRGS 400 unbedingt prüfen müssen
– welche Erhebungsbögen Sie verwenden können
– in welchen Fällen eine geringe Gefährdung vorliegt und was sich daraus ableitet
– wie Sie das Einfache Maßnahmenkonzept Gefahrstoffe (sog. EMKG) einsetzen
– wie Sie eine rechtssichere betriebliche Dokumentation erreichen

Informationen und Anmeldung

Ort: Live Online-Seminar
Preis: kostenfrei
Anzahl Teilnehmer: maximal 50
Anmeldefrist: 1 Tag vor Beginn
Sprache: Deutsch
Referentin: Dipl.-Math. Petra Feitsch (Geschäftsführerin GeSi Software GmbH, Würzburg)

Zur Anmeldung