Laden...
PCN2022-09-14T13:55:41+02:00

Wir von GeSi informieren Sie aktuell rund um die PCN

Formulieren Sie Gemische und vertreiben diese auf dem europäischen Markt? Dann kommen Sie an der Europäischen Produktmitteilung nicht vorbei. Gefährliche Gemische wurden innerhalb Europas schon zuvor gemeldet, jedoch macht die europäische Harmonisierung dieser Mitteilung eine ganze Menge aus.

Seit Januar 2021 ist die neue Mitteilung gesetzlich verpflichtend. Hierfür möchten wir Sie optimal unterstützen – mit unserer PCN e-Broschüre, unseren Video-Tutorials und den passenden Webinaren sind Sie immer umfassend und hochaktuell informiert!

e-Broschüre zur PCN

Bleiben Sie fachlich auf dem Laufenden! Unsere exklusive e-Broschüre enthält die wichtigsten Informationen rund um das Thema Europäische Produktmitteilung, die Sie für die PCN-Erstellung benötigen.

  • UFI
  • Informationen zum elektronischen Format PCN
  • das neue einheitliche Produktkategorisierungssystem EuPCS
  • Weitere Details aus Anhang VIII der CLP-Verordnung: „Harmonisierte Informationen für die gesundheitliche Notversorgung und für vorbeugende Maßnahmen“

Sichern Sie sich jetzt unsere e-Broschüre!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Alles was Sie zur neuen europäischen Produktmeldung und UFI wissen sollten
Petra Feitsch hält die Webinare zum Thema Europäische Produktmitteilung (PCN)

Webinare zum Thema PCN

Passend zum Thema Europäische Produktmitteilung bieten wir Webinare an, in denen wir Sie hochaktuell informieren:

  • Was kommt mit Art. 45 der CLP-Verordnung auf Sie zu?
  • Was bedeuten UFIs, EuPCS und PCN-Format?
  • Für welche Produkte gilt das?
  • Wie gehen Sie hier vor?
  • Wann sollten Sie spätestens aktiv werden?
  • Was hat es mit den geplanten Gesetzesanpassungen auf sich?
  • Wie werden Sie von GeSi³ unterstützt? Wir zeigen den neuen UFI-Manager von GeSi³.
Unsere Webinare

GeSi³ unterstützt Sie bei der Europäischen Produktmitteilung

PCN-Tutorials

Sie möchten wissen, wie Sie die Europäische Produktmitteilung mit GeSi³ vorbereiten, erstellen, versenden und updaten?
Erfahren Sie alle wichtigen Informationen und Tipps in unseren Tutorials.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorbereitung auf die Europäische Produktmitteilung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Benötigte Daten für die Europäische Produktmitteilung

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PCN mit System 2 System an ECHA schicken

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PCN Update-Mitteilungen erkennen und Updates erstellen

 

Blog: Europäische Produktmitteilung

9Mai

Software-Unterstützung für SDB und PCN für Händler von Gefahrstoffen

9. Mai 2022|Schlagwörter: , , , |

Die Herausforderungen für Händler von Gefahrstoffen unter REACH in der Europäischen Union sind meistens nicht durch direkte Verpflichtungen ersichtlich. Zum Beispiel muss ein Händler im Gegensatz zum Hersteller / Importeur bestimmte Anforderungen nicht erfüllen (Stichwort Sicherheitsdatenblatt-Erstellung), aber indirekt trotzdem dafür sorgen, dass die vertriebenen Produkte rechtskonform sind. Rolle des Händlers

25Apr

PCN- und SDB-Erstellung gehen Hand in Hand

25. April 2022|Schlagwörter: , , , |

Sowohl die europäische Produktmitteilung (PCN) als auch das Sicherheitsdatenblatt (SDB) informieren über Gefahren von Gefahrstoffen, aber mit unterschiedlichen Zielen. Trotzdem gibt es viele Gemeinsamkeiten, weswegen die PCN- und SDB-Erstellung gut zusammengefasst werden kann und sogar in manchen Aspekten identisch sein muss. Ziel des Sicherheitsdatenblatts Das Sicherheitsdatenblatt ist eine Verpflichtung, die

22Nov

PCN-Aktualisierungen in 2021

22. November 2021|Schlagwörter: , , , , |

Wie schon in den zwei vergangenen Jahren hat auch 2021 wieder PCN-Aktualisierungen mit sich gebracht. Den Überblick zu behalten, was sich warum geändert hat, ist nicht mehr so einfach. Deswegen beginne ich mit einer Aufzählung der Änderungen, sortiert danach, was an der europäischen Produktmitteilung (PCN) überhaupt einzeln aktualisiert werden kann.

2Aug

PCN erstellen für mehrere Länder – was ist zu beachten?

2. August 2021|Schlagwörter: , , |

Die europäische Produktmitteilung (PCN) wird für immer mehr Hersteller relevant und kann auch für mehrere Länder gleichzeitig erstellt werden, das spart Zeit. Aber es birgt auch seine eigenen Tücken. Eine PCN für mehrere Länder kann genau deswegen auch abgelehnt werden, dafür sorgen die aktualisierten Validation Rules von April / Mai

29Mrz

Mixtures in Mixtures (MiM) bei PCN

29. März 2021|Schlagwörter: , , , , |

MiM ist nicht gleich MiM, zumindest was die europäische Produktmitteilung (PCN) angeht. Aber zuvor noch eine Erklärung, was es mit MiM auf sich hat und wie bei der schon länger vorhandenen Gemisch-Einstufung nach CLP-VO damit umgegangen wird. Gemische im eigenen Gemisch (MiM) Gemische entstehen nicht nur dadurch, dass Reinstoffe zusammengegeben

Kontakt aufnehmen

9 + 3 =
Nach oben