Blog2020-02-25T09:17:25+01:00
30Mrz

Aus welchem Gesetz oder Verordnung ergibt sich die Pflicht für ein Sicherheitsdatenblatt?

Von |30. März 2020|Kategorien: SDB-Profi, GefStoff-Profi, FaSi-Profi|Schlagwörter: , , , , , , |

Wenn sich diese Frage so oder so ähnlich stellt, dann kann die Frage sicher ergänzt werden um: Welches Bußgeld droht, wenn diese Vorschrift missachtet wird? Gemisch-SDB kostenfrei prüfen mit SDBcheck.de! Fragestellung

10Feb

REF-6 für Gemisch-SDB: 44% weisen Fehler auf

Von |10. Februar 2020|Kategorien: SDB-Profi, GefStoff-Profi|Schlagwörter: , , , |

Die Ergebnisse des letzten REACH-EN-FORCE-Projekts (REF-6) sind veröffentlicht worden und betreffen genau Ersteller und Anwender eines Großteils aller Sicherheitsdatenblätter – nämlich der Sicherheitsdatenblätter von Gefahrstoff-Gemischen. Im Vergleich zu den ersten Statistiken sehen die Ergebnisse

23Dez

Europäische Produktmitteilung – Häufig gestellte Fragen zu UFI und Aktualisierungen

Von |23. Dezember 2019|Kategorien: SDB-Profi, PCN|Schlagwörter: , |

Das Thema europäische Produktmitteilung (PCN), inklusive UFI und EuPCS beschäftigte uns wie unsere Anwender in dieser heißen Phase der Vorbereitung auf die neue, gesetzlich verpflichtende Mitteilung. In dieser kleinen Serie fasse ich häufig gestellte Fragen

16Dez

Europäische Produktmitteilung – Häufig gestellte Fragen zu UFI-Positionierung im SDB und Etikett

Von |16. Dezember 2019|Kategorien: SDB-Profi, PCN|Schlagwörter: , |

Das Thema europäische Produktmitteilung (PCN), inklusive UFI und EuPCS beschäftigte uns wie unsere Anwender in dieser heißen Phase der Vorbereitung auf die neue, gesetzlich verpflichtende Mitteilung. In dieser kleinen Serie fasse ich häufig gestellte Fragen

9Dez

Europäische Produktmitteilung – Häufig gestellte Fragen zu Fristen und deren Bedeutung

Von |9. Dezember 2019|Kategorien: SDB-Profi, PCN|Schlagwörter: , |

Das Thema europäische Produktmitteilung (PCN), inklusive UFI und EuPCS beschäftigte uns wie unsere Anwender in dieser heißen Phase der Vorbereitung auf die neue, gesetzlich verpflichtende Mitteilung. Deswegen besuchte ich zu diesem Thema mehrere Seminare der

5Aug

PCN: Was passiert, wenn ein UFI fehlt?

Von |5. August 2019|Kategorien: SDB-Profi, PCN|Schlagwörter: , , , , , |

Wer die Gesetzgebung der neuen PCN (Poison Centres Notification) verfolgte wird sich sicher diese Frage gestellt haben – was, wenn der Vormischungs-UFI fehlt? Vorgaben zu Bestandteilen im Gemisch Die Vorgabe ist eigentlich klar: Eigene

29Jul

Die Betriebsbereich-Klasse nach Störfall-Verordnung bestimmen

Von |29. Juli 2019|Kategorien: GefStoff-Profi|Schlagwörter: , , |

Für mehrere unterschiedliche Gefahrstoffe an einem Ort ist es möglich, die Betriebsbereich-Klasse nach Störfall-Verordnung zu bestimmen – selbst wenn die Gefahrstoffe und Inhaltsstoffe unterschiedliche Gefahrenkategorien haben. Wenn Ihr Betrieb in die untere oder obere

8Jul

Gegenstände im Gefahrgut, die gefährliche Güter enthalten

Von |8. Juli 2019|Kategorien: SDB-Profi, GefStoff-Profi|Schlagwörter: , |

Da staunt man nicht schlecht – im ADR 2019 stehen Gegenstände im Gefahrgut mit ganz eigenen Nummern, die es davor nicht gab. Hierzu hat Frau Uta Sabath, Gefahrgut- und Sicherheitsdatenblatt-Expertin und GeSi³-Anwenderin folgenden Gastbeitrag

8Jul

Gefahrenkategorien der StörfallV: Bedeutung und Einsatz

Von |8. Juli 2019|Kategorien: SDB-Profi, GefStoff-Profi|Schlagwörter: , |

Die Gefahrenkategorien der StörfallV sind der erste Schritt zur Einschätzung, ob im eigenen Betrieb Betriebsbereiche der unteren oder oberen Klasse vorliegen. Nur was hat das dann zu bedeuten? Wie werden die Gefahrstoffe für die

1Jul

Pflichten der harmonisierten Produktmitteilung PCN für Händler

Von |1. Juli 2019|Kategorien: SDB-Profi, PCN|Schlagwörter: , , , , , , , |

Als Teil der Lieferkette sind die Pflichten der harmonisierten Produktmitteilung PCN für Händler natürlich ebenfalls entscheidend. Im Gegensatz zu Importeuren und Herstellern haben Händler aber eine andere Rolle in der Lieferkette. Was heißt das

4Mrz

EuPCS – Neue Kategorisierung für die europäische Mitteilung

Von |4. März 2019|Kategorien: SDB-Profi, PCN|Schlagwörter: , , , , , |

EuPCS bedeutet „European product categorisation system“ oder „Europäisches Produktkategorisierungssystem“ und ist ein integraler Bestandteil der neuen europäischen Produktmitteilung ab Anfang 2020. Der eine oder andere Anwender ist sicher schon über verschiedene vereinheitlichte Produktkategorisierungen in

24Sep

Aktualisierung von Sicherheitsdatenblättern – eine Zusammenfassung

Von |24. September 2018|Kategorien: GefStoff-Profi, FaSi-Profi|Schlagwörter: , , , |

Die Aktualisierung von Sicherheitsdatenblättern folgt fest vorgegebenen Regeln. In diesem Beitrag fasse ich zusammen, welche Rechte und Pflichten mit der Aktualisierung einhergehen. Erhalt des Sicherheitsdatenblatts Nach REACH-Verordnung wird das Sicherheitsdatenblatt spätestens an dem Tag,

24Sep

Harmonisierte Einstufung – was steckt dahinter?

Von |24. September 2018|Kategorien: SDB-Profi|Schlagwörter: , |

Die harmonisierte Einstufung von Stoffen ist nicht ganz unwichtig. Das ist die von der europäischen Union durch die CLP-Verordnung vorgegebene Einstufung von bestimmten Stoffen. Aber wie verpflichtend ist die Verwendung dieser Einstufungen beim Erstellen

17Sep

Einstufung überprüfen – Plausibilitäts-Check Teil 3

Von |17. September 2018|Kategorien: SDB-Profi, GefStoff-Profi|Schlagwörter: , |

Um Folgefehler aus Zulieferer-SDB bei den eigenen Rezepturen zu vermeiden sollte man die Einstufung überprüfen. Das geht je nach Einstufung einfacher oder schwerer. Der Gesetzgeber hilft bei der Prüfung auf Plausibilität auf der einen

10Sep

Einstufung und Kennzeichnung – Plausibilitäts-Check Teil 2

Von |10. September 2018|Kategorien: SDB-Profi, GefStoff-Profi|Schlagwörter: , |

Nachdem ich in Teil 1 der Serie auf allgemeine Anforderungen an Sicherheitsdatenblätter einging, beschäftige ich mich diese Woche mit der Plausibilität der Einstufung und Kennzeichnung. Nächste Woche zeige ich Teile der Einstufungsberechnung auf und

3Sep

Vollständigkeit von SDB – Plausibilitäts-Check Teil 1

Von |3. September 2018|Kategorien: SDB-Profi, GefStoff-Profi|Schlagwörter: , |

Nachdem ich letzte Woche Statistiken zu Daten in Sicherheitsdatenblättern (SDB) thematisierte, gebe ich diese Woche ein paar Hinweise zur Überprüfung der Vollständigkeit von SDB. Da gibt es ganz klare Vorgaben der Gesetzgebung (REACH-Verordnung, u.A.

27Aug

Kann man sich auf SDB-Daten verlassen?

Von |27. August 2018|Kategorien: SDB-Profi, GefStoff-Profi|Schlagwörter: , |

Auf SDB-Daten verlassen sich viele Beteiligte bei der Arbeit mit Gefahrstoffen. Sowohl bei der Weiterverarbeitung für eigene Sicherheitsdatenblätter (SDB) als auch bei der Entwicklung von Schutzmaßnahmen für exponierte Arbeiter und Vorgehen bei Störfällen. Doch

20Aug

Erweiterte Sicherheits­datenblätter – was tun?

Von |20. August 2018|Kategorien: SDB-Profi, GefStoff-Profi, FaSi-Profi|Schlagwörter: , , , |

Wo kommen erweiterte Sicherheitsdatenblätter her, wo geht die Reise mit ihnen hin? Oder präziser: Für was brauche ich hunderte von Seiten Informationen über bestimmte Stoffe? Information entlang der Lieferkette Das Stichwort ist die Weitergabe

13Aug

Sicherheitsdatenblatt-Format nutzen ohne Verpflichtung

Von |13. August 2018|Kategorien: SDB-Profi|Schlagwörter: , |

Das Sicherheitsdatenblatt-Format ist durch die verpflichtende Informationsweitergabe entlang der Lieferkette schon zu einem festen Bestandteil von Eingangs-Prüfungen geworden. Manchmal sogar so fest, das auf ein Sicherheitsdatenblatt bestanden wird, obwohl gar keine Verpflichtung dafür vorliegt.

13Aug

Gefährdungs­beurteilungen bei Fremdfirmen auf dem Gelände

Von |13. August 2018|Kategorien: GefStoff-Profi, FaSi-Profi|Schlagwörter: , , |

Immer mal wieder werde ich auf Firmengelände eingeladen und darf kleine Unterweisungen durchlaufen – da fragt man sich schon, wie sieht es eigentlich mit Gefährdungsbeurteilungen bei Fremdfirmen aus? Wer beurteilt eigentlich die Tätigkeiten und

Weitere Beiträge laden